Phenibut

Liste Anzeige Symbole

Phenibut Kepseln 400mg

From £21,03

Phenibut ist strukturell eng Analog zu GABA. Ebenso ist Phenibut GABA, nicht in der Lage, die B.....

In Stock

Phenibut Pulver

From £37,56

Phenibut ist strukturell eng Analog zu GABA. Ebenso ist Phenibut GABA, nicht in der Lage, die B.....

In Stock

Was ist Phenibut?

Phenibut ist ein Derivat von GABA (Gamma-Amino-Buttersäure), ein natürlich vorkommender Neurotransmitter. Phenibut wird in der Regel als "Noofen" und "Citrocard" vermarktet und gilt als ein Beruhigungsmittel. Es wurde in den 1960er Jahren in der Sowjetunion entdeckt. Phenibut wird als Nahrungsergänzungsmittel in den USA verkauft, während es in Russland als Medikament verwendet wird, um verschiedene Arten von Bedingungen, einschließlich posttraumatische Belastungsstörung, Angst, Depression, Asthenie, Schlaflosigkeit, Alkoholismus, Stottern und vestibuläre Störungen zu behandeln.

Wie funktioniert Phenibut?

Phenibut ist ein strukturell enges Analogon von GABA. Ähnlich wie GABA ist Phenibut nicht in der Lage die Blut-Hirn-Schranke zu überqueren. Die Zugabe eines so genannten Phenylring auf Phenibut ermöglicht diese Fähigkeit. Im Gegensatz zu anderen Ergänzungen für die Senkung des Niveaus der Anstrengung, die in der Regel Schläfrigkeit verursachen, wird bei Phenibut die Leistung nicht nachteilig beeinflusst.

Effekte von Phenibut

Basierend auf die Vorteile von Phenibut, wird es als ein Nootropikum, Antidepressivum oder Neuro-schützende und Herz-Kreislauf-schützende Ergänzung kategorisiert. Während seine Vorteile ähnlich sind wie bei anderen Nootropika Ergänzungen, zeichnet sich Phenibut durch eine betäubende Wirkung aus. Wo andere Ergänzungen eine stimulierende Wirkung induzieren, erleichtert Phenibut die Muskelentspannung, was wiederum zu einem gesunden Schlaf führt. Phenibut fungiert also als ein Beruhigungsmittel für diejenigen, die nicht in der Lage sind zu schlafen wegen Depressionen, Angst oder Angst vor anderen psychischen Störungen.

Nebenwirkungen von Phenibut

Niedrige Dosierungen gelten als sicher, und häufige Nebenwirkungen sind Benommenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Dehydrierung usw. Dehydration ist eine häufige Nebenwirkung wovon Nutzer berichten. Deshalb wird geraten ab dem ersten Tag viel Wasser zu trinken. In extremen Fällen können möglicherweise Bewusstlosigkeit oder Gedächtnisverlustauftreten und sind eine potenzielle Gefahr, vor allem wenn höhere Dosierungen verwendet werden. Um Komplikationen zu vermeiden, empfiehlt sich vor der Verwendung Phenibut, eine Konsultation bei einem Arzt für Dosierung und Planung einzuholen.

Vorsicht

Entzugserscheinungen können nach längerem Gebrauch mit hohen Dosierungen auftreten. Entzugserscheinungen sind Reizung, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Unruhe u. a. Eine angebliche Hilfe soll sein, stetig niedrigere Dosierung einzunehmen um derartige Symptome zu vermeiden und das Absetzen des Medikaments zu erleichtern.

Schwangere oder stillende Frauen sollten auf die Einnahme während der Schwangerschaft oder Stillzeit gänzlich verzichten.

Des Weiteren empfiehlt es sich in der Regel nicht Phenibut mit anderen GABAergen Drogen zu kombinieren.

Referenzen

Phenibut and muscle relaxation https://books.google.es/books?id=vI6oBgAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false

Footer

Haftungsausschluss: Wir machen keine Aussagen über die auf dieser Website verkauften Produkte. Die Produkte die auf dieser Website verkauft werden, sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten gedacht. Keine Informationen auf dieser Website wurden von der FDA oder MHRA ausgewertet. Alle Informationen die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, werden zum bestem Wissen zur Verfügung gestellt und ersetzen nicht den Rat eines qualifizierten Arztes. Alle Zeugnisse oder Bewertungen durch unsere Kunden sind nicht die Ansichten von Intellimeds.net und sollte nicht als Empfehlungen oder Tatsachen verstanden werden.

Achtung: Die Produkte die auf unserer Website verkauft werden, sind nicht für die Verwendung von Personen unterhalb des Alter von 18 Jahren geeignet. Schwangere oder stillende Frauen sollten vor Gebrauch einen Arzt konsultieren. Wenn Sie Medikamente einnehmen und / oder eine schwere Erkrankung haben, konsultieren Sie vor dem Gebrauch einen Arzt. Die langfristige Anwendung dieser Produkte sollte von einem Arzt überwacht und kontrolliert werden.