L-Theanine

Liste Anzeige Symbole

L-Theanin Pulver

From £26,27

L-Theanin ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, allgemein bekannt als Suntheanine oder einfach .....

In Stock

L-Theanin ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, allgemein bekannt als Suntheanine oder einfach .....

Out of Stock

Was ist L-Theanin?

L-Theanin ist eine natürliche Aminosäure, allgemein bekannt als Suntheanine oder einfach Theanin, wobei das L seine chemische Struktur darstellt. Es wurde im Jahr 1949 entdeckt und ist ein pflanzliches Extrakt aus grünen Tees gewonnen und wird ist auch in bestimmten Speisepilzen gefunden. Es wird häufig in Lebensmitteln (z. B. Schokolade, Getränke etc.) in der ganzen Welt verarbeitet. In den USA hat die FDA L-Theanin als allgemein Sicher für den Einsatz als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft und zugelassen. Obwohl es in erster Linie bekannt dafür ist Stress abzubauen, gibt es Studien die andeuten das L-Theanin Ergänzung ein effektives Nootropikum ist. Diese Studien haben gleichermaßen über die Vorteile von Theanin berichtet, bei der Verbesserungen der Kognition und Stimmung.

Während grüner Tee nur geringe Mengen von Theanin enthält, können verkapselte oder pulverartige Formen von Theanin eine Konzentration enthalten die gleich Hunderte von Tassen grünen Tee entsprechen.

Wie funktioniert L-Theanin?

Aufgrund seiner Fähigkeit, die Blut-Hirn-Schranke zu durchdringen, ist die L-Theanin Ergänzung dafür bekannt, Stress abzubauen, ohne Betäubung oder Benommenheit zu verursachen. Nachdem Theanin in das Gehirn gelangt, wirkt es als ein Analogon zu dem Neurotransmitter Glutamat und kann anschließend die Produktion von Glutamat regulieren. Durch die Reduzierung der übersteigenden Glutamat Werte, werden schädliche Auswirkungen von Stresshormonen minimiert. Auf diese Weise wirkt Theanin praktisch als Anti-Depressiva, weil alle Anti-Depressiva darauf abzielen, Stresshormone zu reduzieren. Die Ergänzung hat auch gezeigt dass es nicht nur mentalen, sondern auch physischen Stress abbaut.

Alzheimer-Krankheit, Schlaganfall, Alkoholmissbrauch, Verlust des Gedächtnisses zum Beispiel, sind alles Bedingungen die durch Störung der Glutamat-Niveaus im Gehirn, die wiederum Signale aktivieren. Gäbe es in der Theorie eine ausreichende Menge von Theanin in der Blutbahn, könnten Schäden durch Schlaganfälle deutlich reduziert werden. In einer Studie, einschließlich 14.000 Menschen wurde berichtet, dass Teetrinken (Theanin und andere Bestandteile) das Risiko eines Schlaganfalls um fast 40 % reduzieren kann. Man konnte feststellen, dass die Regulierung des Glutamat-Niveaus mit Hilfe von Theanin die Lernfähigkeit und Gedächtnisleistung steigern könnte, durch die Bereitstellung von Neuroprotektion vor degenerativen Prozessen.

Effekte von L-Theanin

Zahlreiche Studien wurden durchgeführt um die Verwendung von Theanin beim Menschen zu etablieren. Es wurde gezeigt, dass Theanin die Alpha Gehirnwellen Glättung erhöht, was wiederum zu einem beruhigenden Zustand im Gehirn sowie Stille Wachsamkeit fördern kann. Darüber hinaus kann dessen Verwendung bestimmte vorteilhafte Neurotransmitter erhöhen z.B. Serotonin, Dopamin, oder GABA. Der Konsum zusammen mit Koffein hat sich als Synergiereich ergeben. Man kann wählen, nur die wünschenswerten Auswirkungen von Koffein zu spüren; Energie und Motivation, ohne unerwünschte Ängste weil die negativen Aspekte im Zusammenhang mit Koffein durch Zugabe von Theanin aufgehoben werden.

Nebenwirkungen von L-Theanin?

Gebrauch von Theanin kann als genauso sicher angesehen werden wie grüner Tee, aber nur in entsprechenden Dosierungen. 

Empfohlene Dosierung / Gebrauchsanweisungen

Empfehlungen variieren, aber die meisten Quellen vorschlagen, 200-500 mg pro Tag. Um die mildesten Formen von Nebenwirkungen, wenn überhaupt zu gewährleisten, ist es empfohlen zu kleineren Dosen und um schrittweise erhöhen, bis das persönliche Optimum erreicht ist.

Vorsicht

Besondere Vorsicht ist bei der Einnahme von Theanin geboten wenn mit anderen Medikamenten kombiniert. Theanin kann dazu neigen den Blutdruck zu verringern, wenn Sie Medikamenten zur Senkung des Blutdrucks nehmen, ist es nicht ratsam, diese mit Theanin zu kombinieren. Eine ärztliche Beratung ist immer sehr wichtig, vor der Verwendung und Theanin um die richtige Dosis zu wählen und einen Zeitplan einzuhalten.

Footer

Haftungsausschluss: Wir machen keine Aussagen über die auf dieser Website verkauften Produkte. Die Produkte die auf dieser Website verkauft werden, sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten gedacht. Keine Informationen auf dieser Website wurden von der FDA oder MHRA ausgewertet. Alle Informationen die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, werden zum bestem Wissen zur Verfügung gestellt und ersetzen nicht den Rat eines qualifizierten Arztes. Alle Zeugnisse oder Bewertungen durch unsere Kunden sind nicht die Ansichten von Intellimeds.net und sollte nicht als Empfehlungen oder Tatsachen verstanden werden.

Achtung: Die Produkte die auf unserer Website verkauft werden, sind nicht für die Verwendung von Personen unterhalb des Alter von 18 Jahren geeignet. Schwangere oder stillende Frauen sollten vor Gebrauch einen Arzt konsultieren. Wenn Sie Medikamente einnehmen und / oder eine schwere Erkrankung haben, konsultieren Sie vor dem Gebrauch einen Arzt. Die langfristige Anwendung dieser Produkte sollte von einem Arzt überwacht und kontrolliert werden.